Sprechstunde

Mo – Fr: 08 – 12 Uhr
Di + Do: 16 – 18 Uhr

Telefonsprechstunde

Mo – Fr: 12.30 – 13 Uhr

Sprechstunde

Mo.- Fr. 08 – 12 Uhr | Di. + Do. 16 – 18 Uhr

Telefonsprechstunde

Mo – Fr: 12.30 – 13 Uhr

Willkommen in unserer Hausarztpraxis
in Heidelberg in der Altstadt

Wir wollen erster Ansprechpartner für Ihre gesundheitlichen Angelegenheiten sein. Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse sowie der Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis und unsere ärztliche Erfahrung führen uns zur für Sie individuell bestmöglichen Betreuung. Die meisten medizinischen Probleme können bei uns direkt behandelt werden. Sollte eine weitere Behandlung bei Spezialisten oder im Krankenhaus nötig sein,  sehen wir uns als Koordinatoren und Lotsen für die weitere Versorgung. Wenn Sie sich als Patient bei uns in das Hausarztprogramm einschreiben, können wir unserer zentralen Rolle am besten gerecht werden. Hier finden Sie nähere Informationen zu unserer Praxisorganisation und dem Hausarztprogramm 

Aktuelles aus unserer Praxis

pfingstferien

Von 21.05.2024 bis 31.05.2024 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Die Vertretung in dringenden Fällen übernehmen:

Praxis Dr. Schäfer / Dr. Lamers, Poststr. 22-26, tel. 06221 438070 

Praxis Dr. Schmidt, Friedrich-Ebert-Anlage 18, tel. 06221 23020

Praxis Dr. Castor, Kaiserstr. 21 69117 Heidelberg,tel. 06221 26598

Neu im Team

Wir begrüßen Inga Baumgartner neu im Team. Sie arbeitet seit 1.2.2024 als Ärztin in Weiterbildung in unserer Praxis.

E-REZEPTE (ELEKTRONISCHES REZEPT)
Wir können ab sofort auch elektronische Rezepte (E-Rezepte) ausstellen. Ein E-Rezept wird digital versendet und durch Vorlage Ihrer Versichertenkarte in der Apotheke direkt eingelöst. Was bedeutet das für Sie? Wenn wir im aktuellen Quartal Ihre Versichertenkarte bereits eingelesen haben und Sie ein Folgerezept benötigen, kontaktieren Sie uns.
Wir stellen das Rezept digital aus und Sie können das Rezept direkt in der Apotheke mit Ihrer Versichertenkarte einlösen. Der Weg in die Praxis zum Abholen des Rezeptes entfällt.

Mehr zu unseren digitalen Angeboten

DIGITALE TELEFONASSISTENTIN – AURORA

Mit Umstellung der Telefonanlage bekommt unser Team Verstärkung: Aurora. Sie arbeitet als digitale Telefonassistentin. Wenn wir gerade nicht ans Telefon gehen können, nimmt Aurora Ihren Anruf entgegen. So sind wir ohne Wartezeit immer erreichbar. Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz notiert Aurora Ihr Anliegen und stellt weitere Fragen, um alle Informationen zu erfassen. Unser Team bearbeitet Ihre Anfragen dann im Hintergrund weiter und Sie bekommen zügig einen Rückruf oder eine SMS.

Mehr zu unseren digitalen Angeboten

INFEKTSPRECHSTUNDE
Wenn Sie einen akuten Infekt (Erkältung, Fieber, Husten o.ä.) haben, kommen Sie bitte möglichst nur nach Voranmeldung in die Praxis. Wir werden Ihnen dann einen Termin in unserer Infektsprechstunde täglich von 11:45 bis 12:30 Uhr anbieten. Wir empfehlen Ihnen, zur Infektsprechstunde nur mit Maske in die Praxis zu kommen. Ansonsten ist die Maskenpflicht aufgehoben.

Information zu den Terminen

Um Ihre Termine bestmöglich koordinieren zu können und die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, bitten wir um vorherige Vereinbarung eines Termins (telefonisch, per E-Mail oder im Online-Terminkalender.) Versuchen Sie bitte auch in sehr dringenden Fällen anzurufen, bevor Sie vorbeikommen, damit wir Sie entsprechend einplanen können und Sie nicht zu lange warten müssen.
von-Au-lebenslauf-startseite

Ihr Hausarzt
Dr. med. Maximilian von Au

/ Aufgewachsen in Dossenheim, Abitur am Kurpfalzgymnasium in Schriesheim

/ Zivildienst im Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes in Weinheim, dabei Ausbildung zu Rettungssanitäter.

/ Studium der Medizin in Heidelberg mit Auslandsaufenthalten in der Schweiz und Australien, dabei Teile des Praktischen Jahres auf der kardiologischen Abteilung im Royal Brisbane and Womens’ Hospital, University of Queensland und an der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen.

/ Dissertation zum Thema „Entwicklung von Methoden zur Messung lymphozytärer Immunkompetenz bei Säuglingen“ am Hygieneinstitut (Doktorvater: Prof. Dr. Hans-Georg Kräusslich)

/ Sechsjährige ärztliche Tätigkeit am Universitätsklinikum Heidelberg, Abteilung für Anästhesiologie, dabei Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesie, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und regelmäßige Tätigkeit als Notarzt, insgesamt mehrjähriger Einsatz auf verschiedenen Intensiv- und Wachstationen im Klinikum.

/ Berufsbegleitendes Studium zum Master of Health Business Administration (MHBA) und Masterarbeit zum Thema „Ökonomische Analyse des Grippeimpfstoffes“

/ Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin:
Praxis Dr. Boll / Dr. Hüger in Heidelberg
Praxis Dr. Schäfer / Dr. Lamers in Heidelberg.

/ Seit Dezember 2019 Mitarbeit bei Dr. Bassemir und im April 2020 Übernahme der Praxis.

/ Regelmäßige Vortragstätigkeit zu Themen der Notfallmedizin (Tag der Allgemeinmedizin, Verbundweiterbildung Allgemeinmedizin, Notfalltrainings, Heidelberger Notarztkurs)